Sportwetten Vergleich Deutschland: Alles auf einen Blick

Rennradfahrer

Wer sich für Sportwetten entscheidet, der kann diese mittlerweile ganz bequem von zu Hause platzieren. Allerdings gibt es dabei einiges zu beachten und deswegen haben wir Ihnen hier eine Übersicht der wichtigsten Informationen zusammengestellt.

Was genau sind Sportwetten?

Bei Sportwetten können Wettkunden einen Tipp auf ein Ereignis oder Ergebnis während einer sportlichen Begegnung tippen. Dabei stehen Ihnen in der Regel eine ganze Reihe verschiedener Sportarten zur Verfügung. Sobald Sie sich für eine Sportart entschieden haben, können Sie auch zwischen unterschiedlichen Ligen und Events wählen.

Warum lohnen sich Online Wetten?

Der Vorteil von Online Wetten ist, dass Sie diese direkt von zu Hause platzieren können. Sie müssen also nicht mehr zum nächsten Wettbüro laufen, um dort Ihre Wetten abgeben zu können.

Im Internet werden Ihnen eine ganze Reihe von Angeboten und Aktionen zur Verfügung gestellt. Sollten Sie also einen Bonus nutzen wollen, dann werden Sie einen solchen bei fast jedem Online Buchmacher finden. Oft können Sie auch an Aktionen teilnehmen und dadurch kostenlose Wetten platzieren.

Welche Sportarten lohnen sich?

Online werden Ihnen eine ganze Reihe verschiedener Sportarten zur Verfügung gestellt. Allerdings interessieren sich die meisten Wettkunden ausschließlich für Fußballwetten. Fußball ist mit Abstand die beliebteste Sportart für Wetten und sorgt für den meisten Umsatz bei den Anbietern. Das führt dazu, dass Sie eigentlich bei jedem Wettanbieter die Möglichkeit haben Fußballwetten zu platzieren. Dort stehen Ihnen meistens viele verschiedene Ligen und Begegnungen zur Verfügung, wobei sich die Quoten natürlich immer unterscheiden.

Nur weil Fußball die beliebteste Sportart für Online Wetten ist, heißt das natürlich nicht, dass sie sich auch am meisten lohnt. Sie können auch mit anderen Sportarten bei Online Buchmachern gewinnen, sollten dabei aber darauf achten, dass Ihnen faire Quoten angeboten werden. Vergleichen Sie am besten die verschiedenen Optionen und entscheiden Sie sich für die besten Angebote.

Wie kann man eine Wette platzieren?

Sobald Sie sich dafür entschieden haben im Internet Wetten zu platzieren, müssen Sie nur noch einen geeigneten Wettanbieter finden. Um einen passenden Buchmacher finden zu können, sollten Sie sich zunächst einen Überblick verschaffen, wer Ihnen was bieten kann.

Wer bereits Wettkunde bei einem oder mehreren Wettanbietern ist, der muss bloß noch seinen Einsatz wählen und eine Wette platzieren. Dafür stehen Ihnen natürlich eine ganze Reihe verschiedener Möglichkeiten zur Verfügung.

Das Platzieren von Siegwetten

Am beliebtesten sind bei Sportwetten, die Siegwetten. Bei dieser Form der Wette platzieren Sie eine Wette darauf, wer gewinnen wird. Im Fußball wird diese Wette auch als Dreiwegewetten bezeichnet, weil man sich zwischen den drei Ereignissen – Sieg, Niederlage, Unentschieden – entscheiden muss. In anderen Sportarten, wo es kaum ein Unentschieden gibt, werden diese Wetten auch als Zweiwegewette bezeichnet.

Die Quoten für Siegwetten sind durchschnittlich, aber eher nicht besonders hoch. Der Grund dafür ist, dass Sie meistens kein großes Risiko eingehen müssen – vor allem, wenn es einen klaren Favoriten gibt.

Der Unterschied zu Ergebniswetten

Bei einer Ergebniswette setzen Sie letztlich auch darauf, welches Team gewinnen oder verlieren wird. Allerdings müssen Sie hier eine Wette mit der genauen Punkteverteilung platzieren und können nicht nur eine Aussage über Sieg oder Niederlage treffen.

Die Quoten für Ergebniswetten sind in der Regel hoch, denn das genaue Ergebnis richtig zu tippen, ist schwer. Nur ein Punkt mehr oder weniger und die gesamte Wette ist verloren.

Was sind Über-/Unter-Wetten?

Bei einer Über-/Unter-Wette, bestimmt der Buchmacher einen fiktiven Punktestand, der bei Mannschaftssportarten von beiden Teams gemeinsam erreicht werden muss. Je nach Sportart kann dieser Punktestand natürlich extrem variieren, denn es kommt darauf an, wie viele Punkte üblicherweise erzielt werden. Beim Fußball ist dieser Wert meistens bei 2,5 und man kann entscheiden, ob im gesamten Spiel zwischen null und zwei Tore fallen werden oder mehr als zwei Tore. Beim Basketball wiederum geht es um Punktestände bis zu 75, je nach Begegnung.

Wie findet man den richtigen Online Wettanbieter?

Wer auf der Suche nach einem geeigneten Buchmacher ist, der sollte sich überlegen, was ihm besonders wichtig ist, dabei kann ein Sportwetten Vergleich helfen. Sollten Sie auf der Suche nach vielen und regelmäßigen Angeboten und Aktionen sein, dann werden Sie sich vermutlich für einen anderen Anbieter entscheiden als jemand, der vor allem viele verschiedene Sportarten nutzen möchte. Der perfekte Anbieter, den jeder perfekt findet, gibt es also nicht.

Sie können im Internet einige Vergleichsportale nutzen, die Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Anbieter geben können. So müssen Sie nicht selbst alle verschiedenen Buchmacher testen, sondern können die wichtigsten Informationen filtern. Hilfreich können hierbei auch die Meinungen und Einschätzungen anderer Wettkunden sein.

Übrigens können Sie sich natürlich auch immer bei mehr als nur einem Online Anbieter registrieren. So können Sie von einer noch größeren Auswahl an Angeboten profitieren und viele Wetten gleichzeitig platzieren.

Haben Sie Lust mehr zu erfahren? Dann klicken Sie hier:

Menu